Zeitpläne ausschalten durch einen Presets

Fragen und Probleme die das Portal betreffen

Re: Zeitpläne ausschalten durch einen Presets

Beitragvon Nok » So 6. Nov 2011, 17:49

Hallo Mitstreiter,

ich befürchte, dass die "eigene Kundschaft" nicht sonderlich wichtig ist.
Es kann nicht sein, dass an der Umsetzung der diskutierten Themen gearbeitet wird, aber nichts passiert.
Wir wollen schließlich keine Sprachsteuerung aller Siri, sondern z. B. die Umsertzung eines Tasters oder AN und AUS in zwei separate Knöpfe...!

Ich glaube eher, dass die volle Entwicklungsleistung der Firma gerade an Großkunden geht.
Wenn man sich umschaut, sieht man z. B. ELV die dasselbe Gerät einsetzt, Rademacher, RWE etc. lassen gerade alle Lösungen zur Hausautomatisierung entwickeln.
Wer weiß schon, welcher Großkunde hier noch lukrativ im Geschäft ist...

Naja, es hilft ja nix. Wir haben das Gerät schließlich mit dem bisherigen Funktionsumfang gekauft.
Nur sollte man dann nicht von Releaseplänen und Priorisierungslisten in der Entwicklung reden, wenn sich nix tut.

Bis dahin, noch nen schönen Abend

Nok
Nok
 
Beiträge: 13
Registriert: Mo 18. Apr 2011, 09:17

Re: Zeitpläne ausschalten durch einen Presets

Beitragvon m.rauh » Mi 23. Nov 2011, 13:31

Hallo Zusammen,

auch ich bin seit ein paar Tagen stolzer Besitzer eines Peco Gateways.
Im Hochglanz-Prospekt klingt alles ganz toll, beim täglichen Gebrauch offenbaren sich direkt die Schattenseiten.

Ein mit wichtigster Grund für mich war, Energie zu sparen, wenn ich länger ausser Haus bin (mehrere Tage).
Da möchte ich per Preset sagen "Ich bin weg" und dann soll die Heizung so lange minimal laufen, bis ich wieder per Preset sage "Wieder anwesend" (z.B. über iPhone vom Flughafen aus, 1 Stunde bevor ich nach Hause komme).

Parallel dazu habe ich natürlich Zeitpläne die normal laufen sollen, wenn ich zu Hause bin.

Es kann nicht sein, dass ich vor jeder Abreise für jeden Raum und jeden Regler den Zeitplan deaktivieren muss, oder noch schlimmer, die Zeiteinstellungen aus dem Zeitplan nehmen. Das geht nicht!

Anbei daher nochmals die Frage an das Entwicklerteam: ist hier in absehbarer Zeit mit so einer Funktion zu rechen (das kann ja nicht so schwer sein), oder bleibt alles beim Alten. Der Thread hier läuft ja schon eine Weile, da muss ja eine Ausage möglich sein. Zumal es eine Menge Personen geben wird, die genau so eine Funktion vermissen (auch wenn sie es nicht im Forum schreiben, dafür spricht jedoch die hohe Zahl an Zugriffen auf dieses Thema).

Falls nein, geht das Paket wieder zurück, denn somit verliert es für mich ein Hauptanwendungsszenario.
m.rauh
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi 23. Nov 2011, 13:20

Re: Zeitpläne ausschalten durch einen Presets

Beitragvon RudiBe » Fr 16. Dez 2011, 08:44

Seid gegrüßt!

Seit nunmehr 2 Tagen habe ich meinen neuen Peco Gateway und auch am Netz. Von dem, was ich bis jetzt probiert und gesehen habe, bin ich erst mal schwer begeistert. Allerdings hatte ich bislang zur Steuerung meiner 4 FHT80b keine FHZ1000 im Einsatz. Daher kenne ich auch deren Vorzüge nicht. Ich suchte seit jeher eine praktikable und bezahlbare Lösung für die Steuerung von extern. Nun ja ... nun bin ich an dem Punkt meiner Vorredner angekommen und auch ich würde mich über eine Lösung sehr freuen. Bislang habe ich nur 4 FHT80b, da kann ich auch mal die Häkchen rausnehmen, wenn wir in den Urlaub fahren. Bzw. kennt man je seine Zeitprogramme und kann mit dem Smartphone auch mal nachschauen und noch ein Preset nachschieben. Aber erstens sollen es mehr Aktoren werden und zweitens gibt es auch kürzere Unterbrechungen des zyklischen Ablaufs, bei denen es sich lohnen würde die Heizung dauerhaft runter bzw. hoch zu fahren.
Wenn Sie das in Zukunft (wie beschrieben) über Presets regeln wollen, dann wäre sicher eine Priorisierung lohnenswert. Sozusagen deaktiviert ein höherwertiges Preset ein niederwertiges bis zu seiner Annulierung.
Im FHT80b selbst geht das über die Auswahl "Party/Urlaub" --> Heizung an oder aus und für wie lange (Stunden, Tage).

Na dann hoffen wir auf gutes Gelingen.
Grüße zum 4.Advent an alle.

RudiBe
RudiBe
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 15. Dez 2011, 10:39

Vorherige

Zurück zu Hilfe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast

cron